Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Clan-Unity - Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 25. Juli 2010, 18:23

Fernseher

Mahlzeit jungs und Mädlz,

vieleicht kennt sich ja der ein oder andere auf den mommentanen TV mark aus und kann mir was empfehlen.
bin auf der suche nach einem netten TV - Gerät was ich mir demnächst zulegen will.

anforderungen sollten sein.

1900 x 1080 bildpunkte (oder mehr)
DVB-C reciver intern bzw Ci+ Steckplatz
und möglichst einen Dünnen Rahmen damit das wie ein aufgehängtes Bild wirkt

hab mich in dem bezug schon mal ein wenig eingelesen und bin bei LED Tv geräten etwas hängen geblieben....

Was sagt ihr denn so dazu und was sind eure empfehlungen ?
bitte um reichlich antwort ;)

Mfg Mo

2

Sonntag, 25. Juli 2010, 21:28

Mit dünnem Rahmen wirste um LED wahrscheinlich nicht drum rum kommen. Also mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis liegen die Geräte von Samsung eigentlich recht gut, produzieren auch gute Panels, was eigentlich das Wichtigste beim TV ist.
www.hifi-forum.de ist da eigentlich ne recht gute Adresse. Aber um eins würde ich mich bei so einer Investition NICHT drücken......im Laden anschauen, und zwar mit allen möglichen verschiedenen Signalen, die du brauchst (analog, digital, HD). CI+ mit DVB-Triple-Tuner (Kabel, Antenne, Satellit) haben mittlerweile sehr viele neue Geräte.
Persönlich hab ich mich vor 3 Monaten für einen Sony entschieden, aber das ist alles Geschmackssache, ich wollte dass er mit meinem Sony-AV-Receiver "redet" :D

3

Sonntag, 25. Juli 2010, 21:29

Geh mal auf www.hifi-Forum.de
Da wird dir geholfen. Aber LED LCD ist auf jedenfall die zur Zeit beste Wahl.
Astrid K.:"Und wenn der....der.....der die Woche nochmal kommt"
Annemarie K:"Guck doch mal auf die Uhr.....und geh doch bitte, bitte mal ins Bett!!!"
Ralf K.:"Friedi.....ich kann nicht mehr."

4

Sonntag, 25. Juli 2010, 21:30

Ätsch, ich war schneller, LOL

5

Sonntag, 25. Juli 2010, 21:30

Ich glaube, Mo sollte mal auf www.hifi-forum.de schauen...

6

Sonntag, 25. Juli 2010, 22:24

www.hifi-forum.de ist ne gute adresse um dir nen paar infos einzuholen...
  • <--- nail here for a new monitor

    Ich sehe einen Hund graben, es wird schon seinen Grund haben.

8

Montag, 26. Juli 2010, 01:43

3 great kings who have brought happiness & peace into people's lives: smo-king, drin-king & fuc-king

9

Montag, 26. Juli 2010, 07:32

Geh mal auf www.hifi-Forum.de
Da wird dir geholfen. Aber LED LCD ist auf jedenfall die zur Zeit beste Wahl.

Das ist Ansichtssache, aber ich würde mal in irgeneinem Forum, das sich mit sowas beschäftigt nachlesen. Vielleicht kann ja jemand mal einen passenden Link posten...


Eigentlich hat Fu schon alles wichtige gesagt - so wie sich das für einen PoD gehört. :phat:


I’m On The Pursuit Of Happiness
And I Know Everything That Shines
Ain’t Always Gonna Be Gold
I’ll Be Fine Once I Get It
I’ll Be Good

10

Montag, 26. Juli 2010, 08:55

Von einem eingebauten Receiver würde ich abraten. Ist da mal was im Arsch, kannste gleich den ganzen Fernseher einschicken.
Astrid K.:"Und wenn der....der.....der die Woche nochmal kommt"
Annemarie K:"Guck doch mal auf die Uhr.....und geh doch bitte, bitte mal ins Bett!!!"
Ralf K.:"Friedi.....ich kann nicht mehr."

11

Montag, 26. Juli 2010, 09:22

Wir haben uns vor einiger Zeit für einen Samsung UE46C6200RS entschieden.
Der Qualitätsunterschied zu einem "normalen" LCD, also ohne LED Hintergrundbeleuchtung ist enorm.
Der Unterschied zu Plasma fällt deutlich geringer aus und ist da eher Geschmacksache.
Geräte ohne eingebauten Receiver findet man fast nicht mehr aber man muss ihn ja nicht benutzen, wenn man z.B. einen Receiver mit Aufnahmefunktion haben will oder bereits hat.
Das Model gibt es natürlich noch größer oder auch kleiner und hat alles, was man sich an Anschlüssen wünscht.
4xHDMI, A/V In, Composite In, VGA, 2xUSB, LAN und ein Common Interface.
Still no Heroes auf Twitter, MySpace und Facebook !
Keep on rockin'!

12

Montag, 26. Juli 2010, 09:31

Mhhh...ich glaub ich würd mir eher gleich nen HD-Beamer kaufen.

13

Montag, 26. Juli 2010, 09:54

Ich habe seit Mai letzten Jahres einen Samsung LED Fernseher ("46) und bin nach drei LCD Fernsehern verschiedener Hersteller definitiv überzeugt von der Paneltechnologie und der Samsungqualität.
Mein persönliches Highlight bleibt vor allem der USB-Port der wirklich 95% aller meiner auf der Festplatte verfügbaren Sachen (Filme & Musik) frisst und abspielt (inkl. MKV), Netzwerkanschluss für Internet und Streaming.
Was will man mehr.

Man darf aber nicht vergessen, dass ein ordentlicher Receiver und das Ausgangssignal sehr viel ausmacht.
Technisat hat einen schönen HD Receiver, der auch ordentlich hochskaliert, wenn kein HD Signal anliegt. -> KLICK
Der Unterschied zwischen den hochskalierten nicht HD Bildern und dem echten HD Signal ist bei einem Abstand von ca. 3 Meter fast nicht mehr wahrnehmbar.

14

Montag, 26. Juli 2010, 12:59

Weitere Informationen gibt es sicherlich unter www.hifi-forum.de. Also da schau ich seit 3 Tagen regelmässig vorbei.

15

Montag, 26. Juli 2010, 13:15

schon mal vielen dank für die Vielen antworten.

ích denke ich werde mal bei http://www.hifi-forum.de/ vorbei schauen und mich mal schlau lesen.



@Karsten sehr Nice :D



Mfg Mo

16

Montag, 26. Juli 2010, 15:18

Fals du dir noch nen HD Reciever holen willst...also mit Humax hab ich schlechte Erfahrungen gemacht...das iss,wie Ova schon geschrieben hat,Technisat die bessere Wahl.

Ansonsten Klickst du hier

Ähnliche Themen