Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Clan-Unity - Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 21. April 2010, 22:02

The Misadventures of P.B. Winterbottom

"The Misadventures of P.B. Winterbottom" ist gerade für 3,99€ bei Steam erschienen.

Atmosphäre/Artwork sind sehr gut gelungen.

Es handelt sich um Jump & Run-Rätsel, die man löst, in dem man Klone von sich selbst "aufnimmt", diese dann abspielt und so versucht, an mehreren Stellen des Levels, teils zeitlich versetzt, teils zeitgleich in Aktion zu treten.

Die Levels legen recht rasch an Kniffligkeit zu.

Ein mit viel Liebe zum Detail gemachtes Spiel. Wer "World of Goo" oder "Braid" mochte, wird P.B.Winterbottom lieben.

Sehr nett für zwischendurch.

Grüße!

Noet

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Noetigenfalls« (21. April 2010, 22:43)


2

Samstag, 24. April 2010, 23:53

Wenn schon die Maximalanzahl an Klonen erreicht habt und einen weiteren aufnehmt, verschwindet der erste, sodass die gesamtzahl nicht überschritten wird.

Ist mir erst spät aufgefallen, aber wichtig: Der erste Klon verschwindet erst, wenn ihr die Aufnahme - durch Loslassen der SHIFT-Taste - beendet. Man kann also die bestehenden Klone (manchmal ja nur einen einzigen) noch zur Aufnahme des neuen Klons mitbenutzen.

3

Sonntag, 25. April 2010, 07:39

Wenn schon die Maximalanzahl an Klonen erreicht habt und einen weiteren aufnehmt, verschwindet der erste, sodass die gesamtzahl nicht überschritten wird.

Ist mir erst spät aufgefallen, aber wichtig: Der erste Klon verschwindet erst, wenn ihr die Aufnahme - durch Loslassen der SHIFT-Taste - beendet. Man kann also die bestehenden Klone (manchmal ja nur einen einzigen) noch zur Aufnahme des neuen Klons mitbenutzen.


Gut zu wissen, danke !

4

Dienstag, 4. Mai 2010, 23:38

Durch!

So ein schönes Spiel!

*im Spotlight verneig*

Noet

5

Mittwoch, 5. Mai 2010, 08:51

ich gucks mir auf Sponti mal an.