Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Clan-Unity - Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 19. Dezember 2009, 01:33

Avatar

Avatar: Vielleicht gewagt, aber das, was George Lucas mit Episode I-III verhunzt hat, James Cameron hats hinbekommen.

Gibt es hier Glaubensgenossen?

2

Samstag, 19. Dezember 2009, 05:50

Ich habs noch nicht gesehen, aber die letzte Kritik die ich gelesen habe, hat es als "Winnetou in Blau" tituliert... wieviel issn da dran?
Nur weil du in den Zug kotzt bist du noch lange nicht bahnbrechend...

3

Samstag, 19. Dezember 2009, 06:27

Ich persönlich habe nur über heise.de zufällig von diesem neuen Film erfahen und dort stand, dass Avatar zwar quasi in eine neue Welt des 3D Kions taucht aber gleichermaßen bei der Story total versagt. Gut, man soll ja nun nicht auf alle Kritiken hören, schließlich würde man sonst gar nicht mehr ins Kino gehen aber das Urteil war irgendwie...vernichtend. Ist er vllt doch nicht so schlecht, Herr Noet?

PS: Ich müsste diese Frage nicht stellen wenn Herr Noet an sein Handy gegangen wäre. ^^
.

TheJoker

1337 Poster

Beiträge: 2 379

Wohnort: vorne links oder im Keller

  • Nachricht senden

4

Samstag, 19. Dezember 2009, 13:47

Was ich gelesen habe scheint der Film doch ok zu sein, wenn man keine großartige Story erwartet. Es wird ein Planet überfallen, der Old Shatterhand, der Menschheld verliebt sich in eine Squaw, äh... in eine Eingeborene, wechselt die Seiten und kämpft gegen den bösen weißen Mann, der eine Eisenbahnlinie durch deren Territor... äh, nein, der den Planeten, jawohl, den ganzen Planeten ausräubern will.

Naja, die Story ist ja eigentlich egal, tricktechnisch aber wohl ganz lecker.

Das Spiel dagegen soll ziemlich lasch sein, aber da weiß ich auch nichts genaues.

5

Samstag, 19. Dezember 2009, 13:47

Soll wohl die absolute Revolution sein, was 3D angeht.
Astrid K.:"Und wenn der....der.....der die Woche nochmal kommt"
Annemarie K:"Guck doch mal auf die Uhr.....und geh doch bitte, bitte mal ins Bett!!!"
Ralf K.:"Friedi.....ich kann nicht mehr."

6

Samstag, 19. Dezember 2009, 15:02

Was ich gelesen habe scheint der Film doch ok zu sein, wenn man keine großartige Story erwartet. Es wird ein Planet überfallen, der Old Shatterhand, der Menschheld verliebt sich in eine Squaw, äh... in eine Eingeborene, wechselt die Seiten und kämpft gegen den bösen weißen Mann, der eine Eisenbahnlinie durch deren Territor... äh, nein, der den Planeten, jawohl, den ganzen Planeten ausräubern will.



...und damit wanderts in die Kategorie "nur unter Zwang und für kein Geld" :) Winnetou hat mir schon meine Kindheit versaut...
Nur weil du in den Zug kotzt bist du noch lange nicht bahnbrechend...

7

Samstag, 19. Dezember 2009, 15:32

der cameron hatte ja auch 15!!! jahre um daran rumzubasteln.
  • <--- nail here for a new monitor

    Ich sehe einen Hund graben, es wird schon seinen Grund haben.

8

Samstag, 19. Dezember 2009, 17:29

Macht's besser! 

9

Samstag, 19. Dezember 2009, 19:08

dazu fehlen mir leider die 300 mio
  • <--- nail here for a new monitor

    Ich sehe einen Hund graben, es wird schon seinen Grund haben.

10

Samstag, 19. Dezember 2009, 22:52

dazu fehlen mir leider die 300 mio
Dachte du sitzt da an der quelle :)

11

Sonntag, 20. Dezember 2009, 15:32

dazu fehlen mir leider noch die 300 mio


:thumbsup:

12

Sonntag, 20. Dezember 2009, 20:53

Die Story ist wirklich nichts Neues, Pocahontas auf einem anderen Planeten gewissermaßen. Das stört aber nicht, wenn man sich darauf einlässt. Genau wie der bunte Fantasylook der Welt.Der Film hat durchaus Längen, die er aber mehr als wiedergutmacht.

Solche Bilder habe ich noch nirgends gesehen, was dort gezeigt wird, ist absoluter Wahnsinn. Sogar in 2D. Was mich zum Zweck dieses Posts bringt:

Tipp eines Freundes (habe ihn leider selbst nicht in 3D gesehen): UNBEDINGT! im 3D-Kino anschauen (vorzugsweise Pol-Filter, scheint wohl weniger Kopfschmerzen als Shutterbrillen zu machen, so man denn dafür anfällig ist).James Cameron hat anscheinend ein Händchen für die dritte Dimension und verzichtet auf die dümmliche 3D-Effekthascherei wie aus dem Bild herausfliegende Gegenstände, die falsch fokussiert werden und bloss Kopfschmerzen machen. Ich werde die dritte Dimension auf jeden Fall noch nachholen.

Ich würde Avatar als "Muss" einordnen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Noetigenfalls« (20. Dezember 2009, 21:02)


13

Sonntag, 20. Dezember 2009, 21:35

Ok, dann würde ich zur nächsten Party die "grüne Fee" als nicht Avatar einstufen.

14

Dienstag, 22. Dezember 2009, 10:04

gestern in 3d geschaut und als "toll" befunden. meine freundin war zeitweise so hingerissen, dass sie bei explosionen und anschließendem umherfliegenden zeugs zusammenzuckte. klar, ist er ganz schön moralapostelig, aber ist doch ok. ich kenne die ursprungsgeschichte nicht, und fand die story wie sie im kino lief gut. sehr gute nachmittags-vorweihnachts-geburtstagsausnüchterungs-unterhaltung. :thumbup:

15

Dienstag, 22. Dezember 2009, 10:26

Ich geh heute Abend rein...schaun mer mal.

16

Dienstag, 22. Dezember 2009, 11:35

Ich geh heute Abend rein...schaun mer mal.


Und da sagt der kein Wort... Nicht das ich Zeit hätte, oder der Film interessant genug wäre, um ins Kino zu gehen... aber was ist aus den alten "PoD stürmt das Kino"-Tagen geworden??

;(


I’m On The Pursuit Of Happiness
And I Know Everything That Shines
Ain’t Always Gonna Be Gold
I’ll Be Fine Once I Get It
I’ll Be Good

TheJoker

1337 Poster

Beiträge: 2 379

Wohnort: vorne links oder im Keller

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 22. Dezember 2009, 11:43

Das wurde auf dem letzten Summerjam schon abgestimmt, warst Du etwa nicht da?

18

Dienstag, 22. Dezember 2009, 11:44

Doch, aber der ist solange her, dass ich mich nicht erinnern kann... :D


Sorry 4 OT.


I’m On The Pursuit Of Happiness
And I Know Everything That Shines
Ain’t Always Gonna Be Gold
I’ll Be Fine Once I Get It
I’ll Be Good

19

Dienstag, 22. Dezember 2009, 15:05


...oder der Film interessant genug wäre, um ins Kino zu gehen...
;(

*traurigguck* Soviel Elend in der Welt...

20

Dienstag, 22. Dezember 2009, 19:32


*traurigguck* Soviel Elend in der Welt...


Vielleicht ein kleiner Lichtblick für Dich. Nachdem Du hier im Forum mehrere Purzelbäume für den Film veranstaltest hast, ist sogar meine Frau, die sonst nur z.B. "E-Mail für Dich" schaut, bereit mit mir ins Kino zu gehen. Danke Matthias !

Fee

Ähnliche Themen