Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Clan-Unity - Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 24. März 2015, 05:56

Battlefield Hardline

Hat jemand von euch auch schon den vermeindlichen Fehler gemacht und sich BF-Hardline gekauft? Irgendwie falle ich ja immer wieder auf die Reihe rein, weil ich auf ein neues BF-BC2 Erlebnis hoffe (hach war das schön). Jetzt versuchen Sie es mal mit Cops gegen Verbrecher statt USA gegen Agressor, aber damit haben Sie sich meiner Meinung nach ganz schön in die Nesseln gesetzt, weil das Szenario so nur noch unrealistischer und surreal wirkt. Dazu kommt noch, dass die Maps teilweise so Dunkel sind, dass ich auf der höchsten Helligkeitsstufe den Gegner nicht richtig erkenne und wie man es von den AKs kennt liegt man dann innerhalb 1/5 Sekunde direkt mit Kopftreffer im Dreck. Der Heistmodus ist ganz witzig zum Punkte generieren (die bekommt man wenn man mit einem gestohlenen Auto dauerhaft eine gewisse Geschwindigkeit nicht unterschreitet, warum das für die Cops auch gilt weiß aber niemand so genau), aber sobald jemand Heli fliegen kann und nen Bordschützten dabei hat der weiß was er tut endet die Fahrt ziemlich schnell im Flammenchaos. Die obligatorische Stinger gibt es nicht mehr für den Mech. als normales Equipment, vielmehr muss Sie auf der Map gefunden und aufgenommen werden. Da ist Freude natürlich groß wenn man quer über die Map läuft, die Stinger aufnimmt, dann mit Stinger den Heli anvisiert und direkt vom ersten Sniper-AK niedergestreckt wird weil man sich ja für 1/5 Sekunde nicht bewegt hat.

Nen bissel hoffe ich ja, dass nicht nur ich so blöde war und noch jemand gekauft hat. Bei manchen Modi könnte koordiniertes Squad-Spiel sogar Effektiv sein und Spaß machen.

2

Dienstag, 24. März 2015, 07:56

Ich kaufs mir dann wenns 2 Jahre alt ist :P

3

Dienstag, 24. März 2015, 08:00

Hardline war in dem Moment raus wie sie es als Payday2 Klon angekündigt haben...
Nur weil du in den Zug kotzt bist du noch lange nicht bahnbrechend...

4

Dienstag, 24. März 2015, 23:56

Na ja, Payday-Klon ist übertrieben, ist halt Battlefield mit nem kleinen Hauch von Payday. Die M-Coms heißen jetzt halt "Tresor" und müssen gehalten oder gesprent werden.

5

Mittwoch, 25. März 2015, 10:23

Wie ist denn der Fluffigkeitsfaktor, wenn nan nicht sofort stirbt... machts Spaß, flüsige animationen, mouselag?

6

Mittwoch, 25. März 2015, 10:37

Selbe Engine als BF4, also selber Frustfaktor wie BF4 schätz ich mal :)

Absgesehen davon, wie wärs mal mit einem Bf4 Revival?

7

Donnerstag, 26. März 2015, 10:00

Jawoll! So muss das sein! Hardware DRM von EA. Grafikkarte getauscht? Spiel gesperrt! Glückwunsch!

Ok, ganz so extrem ist es nicht aber selber lesen macht ja schlau...
Nur weil du in den Zug kotzt bist du noch lange nicht bahnbrechend...

8

Donnerstag, 26. März 2015, 10:22

Mir erschließt sich nicht, warum sie es nicht einfach accountgebunden lassen, ähnlich Steam und Blizzard. Auch dort kann man das Spiel nur auf einem Rechner zum selben Zeitpunkt spielen, außer man patched fleissig. Aber warum sollte man dann Hardware-DRM nicht auch patchen können? Kann jemand diesen Schritt nachvollziehen?

9

Donnerstag, 26. März 2015, 12:00

Kann jemand diesen Schritt nachvollziehen?


Im Endeffekt will EA mehr Geld verdienen in dem sie verhindern das sich die Leute "Testversionen" besorgen und den Müll testen den EA für 60€ an den Mann bringen will. Die Frage ist jetzt nur ob es die Hardware des installierten Rechners checkt oder ob der über die Cloud auf allen Systemen gechecked wird. Also quasi installiere ich BF auf meinem Desktop kann ich es nicht mehr auf meinem Laptop spielen (Hardware DRM -> Laptop = unterschiedliche HW) wenn ich im Projekt bin.
Nur weil du in den Zug kotzt bist du noch lange nicht bahnbrechend...

10

Donnerstag, 26. März 2015, 13:39

Wie ist denn der Fluffigkeitsfaktor, wenn nan nicht sofort stirbt... machts Spaß, flüsige animationen, mouselag?


Ich glaube, da Teamplay in den meisten Gamemodi extrem viel bringt könnte es im sqaud schon Spaß machen. Aber momentan hab ich an BF4 noch mehr Spaß. Wenn man alleine unterwegs ist bleibt einem nur Team-Deathmatch, da das Squad-Deathmatch rausgeflogen ist :dash:


Selbe Engine als BF4, also selber Frustfaktor wie BF4 schätz ich mal :)

Absgesehen davon, wie wärs mal mit einem Bf4 Revival?

stark dafür :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Quinn« (26. März 2015, 16:42)


Ähnliche Themen