Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Clan-Unity - Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 25. Juli 2014, 17:37

Dropbox als Cloudspeicher...

... für Programme/Spiele, die keine native Cloudfunktion mitbringen.

Eigentlich einfach, dennoch brillant: Man verschiebt den Ordner mit den Dokumenten/Spielständen in die Dropbox und erstellt dann an der alten Stelle eine "Directory Junction" , ähnlich wie eine Verknüpfung, die auf den Dropbox-Ordner zeigt. Macht man das auf allen Endgeräten, bleiben Dokumente, Spielstände etc. automatisch synchron, ohne dass man dauernd aus der Dropbox hin und her kopieren oder irgendwelche Pfade anpassen muss.

Manuell unter Windows geht das mit MKLINK: klick.
Ein einfaches GUI für MKLINK: Symlinker.
Am Beispiel von Steam: klick.

Am Beispiel von Kerbal Space Program, das keine Cloudspeicher-Funktion hat:

1. Man verschiebt den Ordner mit den Spielständen in die Dropbox: z.B. "C:\Steam\steamapps\common\Kerbal Space Program\saves" nach "Z:\Dropbox\Kerbal Space Program\saves".
2. Dann erstellt man im alten Pfad ("C:\Steam\steamapps\common\Kerbal Space Program") eine "Directory Junction" mit dem Namen "saves". Bequem mit Symlinker oder manuell:
mklink /J "C:\Steam\steamapps\common\Kerbal Space Program\saves" "Z:\Dropbox\Kerbal Space Program\saves"

Und schon "sieht" Kerbal seinen "saves" Ordner an der vermuteten Stellen, Datenänderungen landen dann aber direkt in der Dropbox. Nur sollte man nicht zeitgleich mit mehreren Geräten auf die Daten zugreifen.

2

Freitag, 25. Juli 2014, 20:09

Ich mache das mit KeePass 2 (egal ob Android oder IOS). Neues Passwort oder neuer Eintrag, mit der Dropbox syncen und überall genießen.

Bin ich nun auch ein Nerd oder reicht das noch nicht?

3

Mittwoch, 30. Juli 2014, 11:51

Bin ich nun auch ein Nerd oder reicht das noch nicht?




Fee...Nerd...Fee...Nerd...Fee...Nerd...Fee...Nerd...Fee...hmm...Ferd?

4

Mittwoch, 30. Juli 2014, 12:47

FeeNerd-Branka?

5

Mittwoch, 30. Juli 2014, 13:17

FeeNerd-Branka?



Man sagt er habe magische Krämpfe... :D

6

Mittwoch, 30. Juli 2014, 13:34

Dropbox, DMCA und co.

klicker0ni

Also nicht mal eben die aktuelle Musik in die "Cloud" auslagern :thumbsup:
Nur weil du in den Zug kotzt bist du noch lange nicht bahnbrechend...

Ähnliche Themen