Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Clan-Unity - Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 31. August 2012, 10:56

DayZ - Startparameter

Hallo zusammen,

ich habe mal einige Startparameter für DayZ zusammengesucht, die vielleicht schon bekannt sind (oder vielleicht auch nicht) und die man im DayZ Commander als zusätzliches Startargument angeben kann. Ich habe mich dabei auf, meiner Meinung nach, sinnvolle Parameter beschränkt. Es gibt noch sehr viel mehr, aber viele bringen bei modernen Maschinen nichts mehr.

-maxMem=2047
-cpuCount=4
-malloc=tcmalloc_bi (oder “-malloc=system”)


zu "-maxMem=2047":

Laut Entwickler nutzt "arma2oa" maximal 1,5GB RAM, wenn man dem Programm nicht sagt, dass es gerne auch mehr benutzen darf. Allerdings stellen 2047MB den absoluten Maximalwert dar, den man ArmA mitgeben kann, der Rest wird über eine Auslagerungsdatei geregelt. Ich denke, 500MB mehr an Arbeitsspeicher tun dem Spiel bestimmt gut. Es sei denn, man hat noch ein 32bit OS, dann könnte es eng werden (2GGB für das Spiel und 1GB für Treiber und den Rest...). Aber ich denke, jeder hat mittlerweile ein 64bit OS, oder?


zu "-cpuCount=4"

Eigentlich sollte "arma2oa" automatisch erkennen, wieviele Kerne die CPU hat und wieviele benutzt werden können. Je nachdem, wieviele man hat, kann man das dem Programm aber auch händisch mitteilen. Ob man das möchte, muss jeder selbst wissen. Vielleicht nur ein Placebo. Nich Performance steigernd hingegen erscheint, dem Programm mitzuteilen, wie es die einzelnen Threads auf die Kerne verteilen soll, da man eigentlich nur Wartezyklen der CPU produziert.


zu "-malloc=..."

"malloc" ist kurz für MemoryAllocator. Also "Speicherzuweiser".

Standardmäßig benutzt "arma2oa" den von Intel entwickelten "Speicherzuweiser" TBB4. Das Vanilla "Arma2" benutzt hingegen den "tcmalloc". Der macht im Prinzip das Gleiche wie der "Speicherzuweiser" von Intel, ist je nach Anwendungsgebiet aber unter Umständen schneller.

Also vielleicht mal "-malloc=tcmalloc_bi" probieren.

Allerdings weisen selbst die Entwickler von Arma darauf hin, dass der "Speicherzuweiser" von Windows 7 ziemlich schnell und gut sei und es eigentlich keinen Grund mehr gäbe, einen externen Speicherverwalter zu benutzen (nicht wie bei XP).

Also scheint auch “-malloc=system" definitiv einen Versuch wert.



Hoffe, euch mit diesem sinnlos Thread eine kleine Freude gemacht zu haben, vielleicht steigert der eine oder andere Parameter ja ein klitzekleines Bißchen die Performance,

bis heute Abend in der Zone


EDIT:

Übrigens macht es keinen Sinn, die Sichtweite extrem zu erhöhen. Theoretisch kann man eine Sichtweite von bis zu 10000m einstellen, allerdings gibt es in dem DayZ Mission-File eine serverseitige Beschränkung der Sichtweite, die auch nicht verändert werden kann. Wo genau das obere Limit liegt, konnte ich bislang nicht finden. Die Angaben gehen von 500m (eher nicht) bis 1600m (sehr wahrscheinlich). Wer ganz sicher sein will, kann ja noch was drauflegen und 2000m-3000m einstellen. Mehr macht aber garkeinen Sinn und verbrät nur Ressourcen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ShreksEsel« (31. August 2012, 13:42)


2

Freitag, 31. August 2012, 11:53

Coooool... Werde ich am Sonntag abend mal ausrobieren! Besten Dank auf jeden Fall! Bericht folgt.

3

Freitag, 31. August 2012, 22:28

Ich habe zwar nichts verstanden, finde es aber schön mal wieder etwas vom Schreselchen zu lesen.

4

Samstag, 1. September 2012, 23:37

Herr Fee,

komm in die Zone und grusel Dich mit uns... Bitte, bitte, bitte, bitte!!!!!!! Dann liege ich wenigstens nicht mehr allein im hohen Gras, starr vor Angst, nur mit einem Streichholz bewaffnet (oder einer leeren Piffe, Danke an dieser Stelle an Mo, der mich bei der Hand genommen hat und von meinem Jägersitz herunter geholt hat (fucking Sniper, und ich sag noch: "Lass uns für heute gehen!" und er sagt "nur noch diesen Supermarkt")).

5

Donnerstag, 6. September 2012, 15:05

Wo finde ich den Commander ? Und warum ist in meinem Spiel die Ansicht verschwommen ?

Ach ja....seit wann zur Hölle können Zombies schwimmen ?
@botsch : alles Gute !



There are two types of people in this world, good and bad. The good sleep better, but the bad seem to enjoy the waking hours much more.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »[cu|PoD]Protect y@ Neck« (6. September 2012, 15:10)


6

Donnerstag, 6. September 2012, 15:28

Wo finde ich den Commander ?
dayzcommander.com

Zitat

Und warum ist in meinem Spiel die Ansicht verschwommen ?
Post Processing in den Video-Opzions ändern.

Zitat

Ach ja....seit wann zur Hölle können Zombies schwimmen ?
Seit die Apokalypse ein Arschloch ist! ^^
"It was going well... until it exploded"

7

Samstag, 15. September 2012, 01:30

Hab da noch was gefunden was evtl helfen könnte nicht im Debugland zu landen und das das Gear verschwinden lässt!

Klickst du hier!

Mfg Mo

Ähnliche Themen