Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Clan-Unity - Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 24. November 2008, 19:44

Company of Heroes - Tales of Valor

Hallo liebe Gemeinde,

ihr habt sicherlich mitbekommen, dass eine Fortsetzung des belieben Games Company of Heroes in der Mache ist. Jetzt wurde ein erster Trailer veröffentlich, den ich euch nicht vorenthalten will.
Die Ingame-Action sieht nach klassischen CoH aus... wobei ich da nicht wirklich Verbesserungen sehe. Der Rest des Trailer sieht irgendwie... hmm.... ich sage mal strange aus. Hoffentlich kommt da noch besseres Material.

Sofern das nicht eine vollkommene Fehlentwicklung wird, ist das Game ohnehin gekauft. Naja... SecuRom wäre noch ein Grund es nicht zu kaufen, aber da besteht ja noch Hoffnung.



I’m On The Pursuit Of Happiness
And I Know Everything That Shines
Ain’t Always Gonna Be Gold
I’ll Be Fine Once I Get It
I’ll Be Good

2

Montag, 24. November 2008, 21:15

RE: Company of Heroes - Tales of Valor

Hallo liebe Gemeinde,

ihr habt sicherlich mitbekommen, dass eine Fortsetzung des belieben Games Company of Heroes in der Mache ist. Jetzt wurde ein erster Trailer veröffentlich, den ich euch nicht vorenthalten will.
Die Ingame-Action sieht nach klassischen CoH aus... wobei ich da nicht wirklich Verbesserungen sehe. Der Rest des Trailer sieht irgendwie... hmm.... ich sage mal strange aus. Hoffentlich kommt da noch besseres Material.

Sofern das nicht eine vollkommene Fehlentwicklung wird, ist das Game ohnehin gekauft. Naja... SecuRom wäre noch ein Grund es nicht zu kaufen, aber da besteht ja noch Hoffnung.

Sofern ich mitbekommmen habe und das Forum, wo ich ab und an mal drinn lese, richtig interpretiere

Wird das neue Addon keine neuen Multiplayer parteien bringen, eher einen Singelplayer modi.
In dem man einen Tiegerpanzer alleine Steuert und den verschiedenen einheiten im Panzer Veteranen stuffen bekommen pro abschuss (so in etwa)
Multiplayer technisch soll es nur eine änderung geben, in denen man zu zweit oder zu dritt einen Coop modus spielen kann. (näheres nicht bekannt)

Hier Das dazugehörige Cover



Mfg Mo
Ps: wir reden hier von Relik ich glaub nicht das die so "vortschrittlich" sind und SecuRom mit drauf packen
immerhin brauchen die für den kommenden Patch schon über 6 Monate.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Adios_Mo« (24. November 2008, 21:25)


3

Montag, 24. November 2008, 22:15


Mfg Mo
Ps: wir reden hier von Relik ich glaub nicht das die so "vortschrittlich" sind und SecuRom mit drauf packen
immerhin brauchen die für den kommenden Patch schon über 6 Monate.


dein wort in gottes ohr...
  • <--- nail here for a new monitor

    Ich sehe einen Hund graben, es wird schon seinen Grund haben.

4

Samstag, 21. März 2009, 12:32

Nun meine Damen und Herren,

ich hab mal wieder ein paar neue Infos zusammengtragen!!!

unter anderem wird es wohl ein paar ersatz einheiten geben,
soll heissen das manche Einheiten aus dem alten Spiel nen neuen Skin bekommen und nen anderen schadensoutput
un es sollen sogar ein paar neue einheiten beigefügt werden...


Hier mal der Link zu ein paar Screenshots !!!


und zum anderen, steht anscheinend fest das es einen Multiplayer Coop mod geben wird.
da habe ich auch was neues und nettes gefunden, aber lest selbst!

Erscheinungstermin ist laut amazon der 10.04.09
wir hoffen und warten was da so neues raus kommt, ich glaub auch das ichs mir holen werde ;)

Grüsse Mo

5

Samstag, 21. März 2009, 18:00

Jetzt holen sich erstmal ein paar Leute mehr DoW2. Das ist auch ganz nett zum zoggen. Also hopp hopp!!!

6

Samstag, 21. März 2009, 18:21

Jetzt holen sich erstmal ein paar Leute mehr DoW2. Das ist auch ganz nett zum zoggen. Also hopp hopp!!!
Glaub mir,wenn ich den Rechner dafür hätte wär es erste Wahl bei mir... ;(
@botsch : alles Gute !



There are two types of people in this world, good and bad. The good sleep better, but the bad seem to enjoy the waking hours much more.

7

Samstag, 21. März 2009, 18:34



Jetzt holen sich erstmal ein paar Leute mehr DoW2. Das ist auch ganz nett zum zoggen. Also hopp hopp!!!
Glaub mir,wenn ich den Rechner dafür hätte wär es erste Wahl bei mir... ;(
also für die die das geld nicht so üppig haben wie der nash :)

Company of Heroes
Company of Heroes :: Opposing fronts

Gibts im Goldpack für 15,80€

Company of Heroes :: Tales of Valor

Stand alone Addon für 25,99€


Also wenn ich das so zusammenrechne ist man immernoch Günstiger als DOW2 :D

8

Samstag, 21. März 2009, 18:44

Laut Pc-Games ist DoW2 genauso anspruchsvoll von der Hardware wie CoH. Somit auch fürs schmale Portmonnaie geeignet.

9

Sonntag, 22. März 2009, 18:41

wenns gut ist kaufe ichs mir auch!

coh ist schöööööööön!
  • <--- nail here for a new monitor

    Ich sehe einen Hund graben, es wird schon seinen Grund haben.

11

Sonntag, 22. März 2009, 20:59

Ich hab beide Games und finde beide wirklich gut! :thumbsup:


I’m On The Pursuit Of Happiness
And I Know Everything That Shines
Ain’t Always Gonna Be Gold
I’ll Be Fine Once I Get It
I’ll Be Good

12

Montag, 23. März 2009, 05:36

Hab mir für die LAN auch DOW2 bestellt, obwohl ich bis dahin wahrscheinlich nicht zum Spielen komme. Aber dann werd ich gern ein gepflegtes Ründchen auf die Nase bekommen.

*froi*

Noet

13

Montag, 6. April 2009, 12:53

Hallo Unity,

Was ist Tales of Valor?
Tales
of Valor ist, wie Opposing Fronts, eine Stand-Alone-Erweiterung. Das
bedeutet, dass Tales of Valor Besitzer und Nichtbesitzer mit- und
gegeneinander spielen werden können. Dazu wird es am
Veröffentlichungstag, oder vllt. schon vorher einen
Kompatibilitäts-Patch (v2.500) seitens Relic geben.

Wann wird Tales of Valor veröffentlicht?
Tales
of Valor hat am 26. März 2009 den Gold-Status erreicht. Das heißt, dass
es fertig entwickelt worden ist und nun vom Publisher THQ produziert
wird. Das offizielle Veröffentlichungsdatum ist der 09. April 2009.

Was wird Tales of Valor kosten?
Tales
of Valor wird offiziell 29,99€ kosten. Bei bekannten Internet
Versandhändlern gibt es das Spiel aber schon jetzt günstiger.

Wenn Tales of Valor stand-alone ist, welche der vier Fraktionen werden dann für "nur Tales of Valor Besitzer" spielbar sein?
Es werden alle vier Fraktionen für "nur Tales of Valor Besitzer" spielbar sein.

Was erhalten dann "nur Tales of Valor Besitzer" nicht?
"Nur Tales of Valor Besitzer" werden nicht in der Lage sein, die Kampagnen von Company of Heroes und Opposing Fronts zu spielen.

Hat sich etwas an den Systemvoraussetzungen geändert?
Nein, Relic hat nichts oder nur sehr wenig an der Engine von CoH geändert. Die Systemvoraussetzungen werden die gleichen sein.

Braucht man nun Steam?
Jein.
Wird Tales of Valor im Laden gekauft, dann braucht man kein Steam. Nur
Leute, die Tales of Valor bei Steam gekauft haben, benötigen
selbstverständlich Steam zum spielen.

Wird Tales of Valor
laufen, wenn ich es über Steam bezogen habe, aber normale
Verkaufsversionen von Company of Heroes und Opposing Fronts besitze?
Wie sieht es andersrum aus?


Laut Aussage eines THQ Sprechers:

"Wenn
Tales of Valor über Steam bezogen wurde, muss die alte CoH Version auf
dem PC deinstalliert werden. Nachdem Tales of Valor über Steam
installiert wurde, müssen nur noch die alten Keys im Spiel wieder
eingetragen werden.

Wenn man die Verkaufsversion von Tales of
Valor besitzt, muss man diese einfach nur installieren und den Key im
Spiel eintragen." -SGT_nemo (THQ staff)

Gibt es neue Einheiten?
Es
gibt neue Einheiten. Aber diese stellen nur Alternativ-Einheiten dar.
Bevor man ein Spiel startet, kann man wählen, welche Einheiten
verwendet werden sollen. Die neuen Einheiten ersetzen dann alte
Einheiten. Man kann sich beispielsweise für einen M8 oder einen
Staghound entscheiden.

Die neuen Einheiten werden zwar neue
Fähigkeiten und Statistiken aufweisen, sollen aber nicht das Gameplay
zu stark beeinflussen/verändern. Diese neuen Einheiten werden
wahrscheinlich auch "nur Tales of Valor Besitzer" nutzen können.

Wird es neue Karten geben?

Ja, und das nicht zu knapp! http://forum.hq-coh.com/index.php/topic,14275.0.html

Was ist DirectFire?
DirectFire
ist eine neue Funktion, mit der es nun möglich ist die Waffen einer
Panzereinheit im Spiel direkt zu steuern. Damit einher kommen neue
Spiele-Modi.

Wird es DirectFire auch im Multiplayer geben?

Jein.
DirectFire gibt es in den neuen Singleplayer Kampagnen und in EINEM
neuen Multiplayer Modus, "Panzerkrieg". Andere Modi werden DirectFire
nicht nutzen/anbieten.

Singleplayer

Es wird drei neue Singleplayer Kampagnen geben.

  • Tiger Ass Kampagne (Deutsche Kampagne)
  • Causeway (Der Damm?) (Amerikanische Kampagne)
  • Kessel von Falaise (Deutsche Kampagne)

Dabei
handelt es sich nur um Mini-Kampagnen. Jede Kampagne soll eine
Spieledauer von zwei bis drei Stunden aufweisen. Der Kessel von Falaise
könnte evtl. länger dauern. Anders als in CoH bleiben Objekte auf eine
Kampagnen-Karte zerstört, wenn schon in einer vorhergehenden Mission
auf der selbe Kampagnen-Karte das Objekt zerstört wurde.

Tiger Ass Kampagne

Du
kommandierst einen Tiger Panzer. Du attackierst Viller-Bocage. Du
hältst die Briten auf. Du bist ein Tiger Ass. So steht es in den
offiziellen Informationen zu Tales of Valor geschrieben. Doch es geht
noch viel weiter. In der Tiger Ass Kampagne kommandiert ihr einen Tiger
und seine Mannschaft. Es gibt keine anderen Einheiten. Das besondere an
dieser Kampagne ist die Tatsache, dass jedes Mannschaftsmitglied
individuell gelevelt und seine Fähigkeiten (oder die des Tigers)
verbessert/erweitert werden können. Zusätzlich könnt ihr den Tiger
Panzer direkt via DirectFire steuern.




Causeway (Der Damm?)

Hierbei
handelt es sich um eine amerikanische Kampagne, in der ihr U.S.
Airbornes nach D-Day spielt. Auch hier kommt das DirectFire zum
Einsatz. Ihr kommandiert zwei individuelle Airborne Squads, welche sich
jeweils nur ganz speziell verbessern/erweitern lassen können. Nur im
Zusammenspiel mit beiden Squads seid ihr in der Lage die Kampagne zu
meistern. Ihr müsst jedoch aufpassen, dass eure Soldaten nicht fallen.
Sollte dies doch einmal der Fall sein, so müsst ihr diese wiederbeleben.




Kessel von Falaise

Über
Kessel von Falaise sind leider noch keine Einzelheiten bekannt. Man
weiß nur, dass es sich um eine deutsche Kampagne (Wehrmacht mit großer
Wahrscheinlichkeit) handelt und dass diese länger dauern soll, als die
anderen beiden Kampagnen.

Multiplayer

Es wird drei neue Multiplayer-Modi geben.

  • Operation Stonewall
  • Operation Assault
  • Operation Panzerkrieg

Operation Stonewall

In
diesem Multiplayer Modus liegt euer Startgebiet mitten in einer Stadt,
die von Wellen und Wellen von feindlichen KI-Gegnern, die mit der Zeit
immer stärker werden, angegriffen wird. Gegen diese müsst ihr euch
entweder alleine oder mit bis zu drei Mitspielern verteidigen. Jeder
Spieler hat ein HQ, in dem er all seine Einheiten bestellt. Die
Ressourcen für die Einheiten erhält man einzig und allein dadurch, dass
man gegnerische Einheiten vernichtet. Doch Vorsicht: Je mehr Leute an
dieser Coop-Mission teilnehmen, desto höher ist der Schwierigkeitsgrad.
Damit diese Mission nicht unspielbar wird, gibt es verschiedene
Gebäude, die einem Vorteile verschaffen. In einer Kirche kann man
beispielsweise seine Einheiten heilen. Von einem besetztem Landgut aus,
hat man bessere Feuermöglichkeiten auf den Feind und erhält zusätzlich
ein erhöhtes Bevölkerungslimit. Mit Hilfe einer Werkstatt reparieren
Pioniere Fahrzeuge deutlich schneller und mit Hilfe einer Bank erhält
man Boni auf das Ressourceneinkommen.



Operation Assault

Über
diesen Modus ist noch nicht sehr viel bekannt. Man weiß nur, dass er
sehr ähnlich zum Spiel Warcraft3 oder Dawn of War 2 sein wird. Man hat
also zu Beginn an eine Heldeneinheit (oder mehrere), die jeweils
unterschiedliche Vorteile mit sich bringen und sich individuell
verbessern lassen, und muss versuchen den Gegner oder den gegnerischen
Helden zu vernichten.

Operation Panzerkrieg

Dies
wird mit Sicherheit der interessanteste Multiplayer Modus werden, weil
er auch der einzige ist, in dem DirectFire zum Einsatz kommt. Hier hat
man von Beginn an sofort Panzer und muss mit diesen versuchen den
Gegner zu vernichten. Dabei ist der Modus wie ein Siegmarken-Spiel
aufgebaut. Man nimmt strategisch wichtige Positionen (mit den Panzern),
oder vernichtet die Panzer des Gegners. Beides sorgt dafür, dass die
Siegmarken-Punkte des Gegners weniger werden. Dieser Modus lässt nur
1v1, 2v2 und 3v3 zu. Zudem gibt es hier auch nur die beiden Fraktionen
Wehrmacht und Alliierte. Auch ist Art der Panzer beschränkt. Als
Alliierter hat man nur die Wahl zwischen einem M18 Hellcat, M4 Sherman
und dem Churchill. Als Wehrmachtsspieler hat man die Wahl zwischen
Hotchkiss H39, Panzer IV, und dem Panther. Wie im Assault Modus stellt
jede Einheit mehr oder weniger eine Heldeneinheit dar, die sich
individuell aufrüsten lässt.




14

Montag, 6. April 2009, 12:54

"Neue" Einheiten

* Tiger 205: Als Alternativ-Modell zum Tiger bestätigt. Hier werden lediglich der Skin und die "Stimme" des Tigers ersetzt.

*
M18 Hellcat: Als Alternativ-Modell zum M10 bestätigt. Der M18 kann mit
einem MG aufgebessert werden und hat die Fähigkeit sich zu tarnen.

*
T17 Armored Car: Als Alternativ-Modell zum M8 Greyhound bestätigt. Der
T17 kann weißes Phosphor verschießen. Dieses verursacht Brandschäden an
Infanterie und dient gleichermaßen als Sichtschutz, also Nebelkanister.
Der Sichtschutz bleibt allerdings nicht so lange wie bei einem
richtigen Nebelkanister bestehen. Der T17 schießt schneller als der M8.

*
Kangaroo Carrier: Als Alternativ-Modell zum Cromwell Panzer bestätigt.
Der Kangaroo kann vier Truppen, maximal jedoch 15 Soldaten
transportieren. Bis zu sechs Einheiten können aus dem Fahrzeug heraus
schießen. Der Kangaroo hat eine Panzerung, die ähnlich stark wie die
eines üblichen Panzers ist.

*Staghound Armoured Car: Als
Alternativ-Modell zum Cromwell Kommando-Panzer bestätigt. Der Staghound
verhält sich ähnlich wie der Cromwell Kommando-Panzer, kann jedoch mit
einem MG aufgerüstet werden. Dafür ist es weniger stark gepanzert.

*
Schwimmwagen Type 166: Als Alternativ-Modell zum Klaus bestätigt. Der
Schwimmwagen (Verdeck geöffnet) hat den Vorteil, dass er rückwärts
fahren kann und ein verbessertes MG hat. Dafür sind die Kosten
gestiegen.

* Schwimmwagen Type 128 (Panzer Elite Car): Als
Alternativ-Modell zu Klaus' Bruder bestätigt. Der Schwimmwagen (Verdeck
geschlossen) ist unbewaffnet und bringt drei Fähigkeiten mit sich, die
je nach Auswahl der Doktrin aktiviert werden:

Luftwaffe -
Ziele markieren. Markierte Ziele erfahren erhöhten Schaden von
gegnerischen Waffen und sind auch im Fog of War noch zu sehen.
Verbrannte Erde - Verbrannte Erde
Panzerabwehr - Minen legen

Es
wird vermutet, dass beide Schwimmwagen keine Malus erhalten, wenn sie
durch Wasserpfützen fahren, was bei allen anderen Fahrzeugen in CoH der
Fall ist.

* Geschützwagen: Als Alternativ-Modell zum StuG IV
bestätigt. Diese Einheit hat starke Ähnlichkeiten mit dem Marder III
der Panzer Elite, verfügt jedoch zusätzlich über ein MG. Außerdem hat
der Geschützwagen die Fähigkeit doppelt so schnell zu feuern, wie
üblich (ähnlich wie beim Panzer 4 der Panzer Elite).

* Hotchkiss
Light Tank: Als Alternativ-Modell zum Panzer IV der Panzer Elite
bestätigt. Der Hotchkiss kann mit einem Wurfrahmen 40 (Stuka zu Fuss)
ausgerüstet werden. Damit ist er in der Lage vier Raketen nacheinander
abzuschießen. Zudem kann seine Kanone verlängert werden, was ihm noch
die Fähigkeit einbringt, AP Geschosse zu verwenden.



Dieser Text basiert in Grundzügen auf folgender Quelle: http://forums.relicnews.com/showpost.php…970&postcount=1

(PS: Musste es auf 2 mal Posten da ich nicht mehr als 10.000 zeichen auf einmal posten kann :pinch: )

15

Montag, 6. April 2009, 13:48

mhh...is irgendwie nen bissel wenig für 29€.

17

Montag, 6. April 2009, 15:00

hmm...sehe es mir erstmal an bevor ich voreilige entscheidungen treffe...
  • <--- nail here for a new monitor

    Ich sehe einen Hund graben, es wird schon seinen Grund haben.

18

Montag, 6. April 2009, 15:24

ich werde ne voreilige Entscheidung treffen, damit Steffen sich das ansehen kann.

19

Montag, 6. April 2009, 15:38

naja mir persönlich gehts ja um den Coop Mod den man schön mit euch spielen kann !
und wenn das keine laune macht, dann hab ich ja noch den Steffen für die 1on1´s :D


PS: Für die die Probleme mit den Sprachpaket haben versucht mal diesen Installer (Sichert die vorhandenen Dateien und hat auch ein Uninstaller fals es nicht geht)
und für die, die ihre Allierten English Sprechnen lassen wollen bzw die Deutschen deutsch!!


LINK

ich werds mir auf alle fälle holen.... ;)

Grüsse Mo

20

Montag, 6. April 2009, 16:21

ich werde ne voreilige Entscheidung treffen, damit Steffen sich das ansehen kann.


herzallerliebst :love:
  • <--- nail here for a new monitor

    Ich sehe einen Hund graben, es wird schon seinen Grund haben.

Ähnliche Themen