Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Clan-Unity - Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 23. August 2011, 17:09

Der Tag des jüngsten Gerichts ist nah...

Wenn dies so beschlossen wird wie es geschrieben steht,werden wir alle enteignet und einem System unterworfen das wir nicht mehr durch eine Wahl los werden...

Gute Nacht Deutschland !!!
@botsch : alles Gute !



There are two types of people in this world, good and bad. The good sleep better, but the bad seem to enjoy the waking hours much more.

2

Mittwoch, 24. August 2011, 12:29

naja, nur weil es "irgendwo durchgesickert" ist, muss es noch lange nicht beschlossen ein - wobei ich mich nicht wundern würde, bei dem scheiss, den unsere Regierung täglich verzapft. wenn das mal in ner anderen quelle (sorry, zu faul zum suchen ^^) auftaucht und nicht auf einem verschwörungstheoretikerblog, dann fang ich mal an, mir Gedanken darüber zu machen ^^

mann stephan, wie kommst du nur permanent auf solche Gedanken ? :search:

edit: du bist aber nicht so'n Anonymus-kasper, die keinen plan von dem haben, was sie da tun ?!
...there's a Preacher of Death in everyone of us.

Uploaded.to Premium-Accounts bitte über meine REF-ID: Klick.

3

Mittwoch, 24. August 2011, 15:08

Mal 2 Fragen zu Deinem Beitrag...

1.Bist Du wirklich so naiv zu glauben,daß Massen-Medien darüber berichten dürfen/würden ?
2.Wo hast Du denn die Weisheit her,daß dieser Blog was mit "Verschwörungstheoretikern" zu tun hat ? Oder besser gesagt : Was hat freier Journalismus mit "verschwörungstheorien" zu tun ? 8|

Meine Edith meint zu Deiner: Nee,aber ich hab viel gelesen.Wenn Du nicht so faul zum lesen wärst,wüsstest Du,daß es "den" Anonymous-Kasper garnicht gibt. Und das unter denen durchaus auch Leute sind die besser als Du oder gar ich wissen was sie tun. Bestätigen übrigens auch
diverse Erfolge die man ihnen neidlos zugestehen muss. Was machst Du denn gegen das was Dir nicht passt ?
@botsch : alles Gute !



There are two types of people in this world, good and bad. The good sleep better, but the bad seem to enjoy the waking hours much more.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »[cu|PoD]Protect y@ Neck« (24. August 2011, 15:26)


4

Mittwoch, 24. August 2011, 16:16

erstmal wollte ich dich nicht angreifen - wenns so rüberkam, sorry.

zum Thema anon und nonamecrew: ich würde gern selbst entscheiden, ob und wer meine privaten kreditkartendaten bei sony klaut und die online stellt - oder haben sich das die Mitglieder des playstationnetworks so gewünscht ? ich verstehe ja, dass einige nicht ganz einverstanden sind mit der firmenpolitik von sony (Stichwort ps3-Cluster beim Militär und neue firmware ^^), aber ich will nicht wissen, wieviel Konsolen bei anon und nnc rumstehen. war das ein toller erfolg, als nnc die Protokolle vom bnd-server veröffentlicht hat und somit MÖGLICHERWEISE jahrelange fahndungsarbeit zerstört hat ? denke eher nicht.

Zitat


1.Bist Du wirklich so naiv zu glauben,daß Massen-Medien darüber berichten dürfen/würden ?


auch wenn wir länger keinen Kontakt haben, solltest du das besser wissen.

Zitat


2.Wo hast Du denn die Weisheit her,daß dieser Blog was mit "Verschwörungstheoretikern" zu tun hat ? Oder besser gesagt : Was hat freier Journalismus mit "verschwörungstheorien" zu tun ?


wo hast du die Weisheit her, dass es nicht so ist ?! freier Journalismus basiert nicht immer auf fundierten quellen, mehr will ich damit nicht sagen. nicht dass ich noch ne verleumdungsklage von der webseite bekomme ^^

Zitat


Nee,aber ich hab viel gelesen.Wenn Du nicht so faul zum lesen wärst,wüsstest Du,daß es "den" Anonymous-Kasper garnicht gibt.


das eine hat mit dem anderen nix zu tun - ich sehe die Entwicklung von Anonymus eher skeptisch. ich halte nix von planlosen Attacken von sciptkiddies, die sich anon angehörig fühlen. Anonymus als solches hat die kraft etwas zu bewegen, aber momentan agieren sie als cyber-terroristen. sehe ich zumindest so. und auch hier gilt, was ich bereits im iload-board geschrieben hab: nicht alles, was illegal ist, ist gut.

nochmal, ich wollte dich echt nicht angreifen oder beleidigen oder so. wenn es so rüberkam, möchte ich mich dafür entschuldigen.


edit:

Zitat


Und das unter denen durchaus auch Leute sind die besser als Du oder gar ich wissen was sie tun. Bestätigen übrigens auch
diverse Erfolge die man ihnen neidlos zugestehen muss. Was machst Du denn gegen das was Dir nicht passt ?


ok, reden wir mal Tacheles: WAS für erfolge muss man denen neidlos zugestehen ? WAS genau hat sich nach ner DOS oder sonstigen Attacke positiv für die betroffenen geändert ? ich wage auch mal zu behaupten, dass jeder von den Crews zumindest was das programmieren angeht mehr im kopf hat wie du und/oder ich. aber da es mehr oder weniger eine anarchistische Vereinigung ist, mache ich mir halt ein paar Gedanken. nur mal ein Beispiel (auch wenns noch nicht passiert ist): du hast durch gut geplante, strategische Spekulationen 30 mio. euro auf der Börse gewonnen. da denkt sich anon, ach der neckie, was brauch der soviel kohle, mir doch egal ob er 20 mio für Unterstützung Notleidender Kinder spenden will - ich räum dem jetzt mal sein Konto leer und schicke das geld nach -sagen wir mal der Einfachheit halber- lybien, damit die mehr geld für Feuerwerk haben.

wäre das für dich ok ? eben. so kann es aber jederzeit kommen.

Zitat


Was machst Du denn gegen das was Dir nicht passt ?


nichts. aber wenn werden keine unschuldigen darunter leiden.
...there's a Preacher of Death in everyone of us.

Uploaded.to Premium-Accounts bitte über meine REF-ID: Klick.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »[cu|PoD]Souljah« (24. August 2011, 16:24)


5

Mittwoch, 24. August 2011, 18:46



Ich nehm die blaue Pille und geh nicht tiefer in den Kaninchenbau..."Ignorance is bliss!" :D

6

Mittwoch, 24. August 2011, 18:47

Ich fühle mich da nicht angegriffen...Das ist evtl. sogar ein Thema,daß man nur besprechen kann nicht schriftlich,um nichts falsch zu verstehen.Hier fehlt die Mimik,der Wortlaut und der Tonfall in dem etwas gemeint/gesagt war. :beer:
Ich lasse jedem seine Meinung. Und ich denke es muss jeder selbst lesen was geschrieben wird und sich seine Wahrheit mit eigenem Verstand bilden. Ich will hier nur denkanstösse geben,was Du oder andere daraus machen ist mir gleich und wäre eine Interessante Gesprächsrunde,die auch durchaus gerne zu einer Diskussion oder einem kleinen Streitgespräch führen darf. Ich wäre dabei !

Ich bin mit einigen "Aktionen" der anons auch nicht einverstanden.Klar treten da auch kleine Möchtegerns auf.Und gerade ich hinterfrage viel. Und wenn sich Deine Weltanschauung in den letzten Jahren nicht um 180 Grad gedreht hat,du auch...Aber Terrorismus ist der Definition nach eine Gewalt Aktion und das Nutzen von Gewalt um einen meist politisch motivierten Gedanken und Macht Wechsel herbei zu führen. Gewalt hat keiner eingesetzt und es ist niemand jemals durch eine Aktion derer zu Körperlichem oder Geistigen Schaden gekommen.Ergo ist die Definition Terroristen schlichtweg falsch.
Und das manche User aus ihrem Lala-Land einfach mal herausgerissen werden,wobei auch hier eigentlich niemandem Schaden zugefügt wurde,ist auch nicht halb so schlimm wie das was da die Konzerne im Hintergrund tun. Ich vergleiche diese Aktion mal damit was mir selbst früher in der Schule passiert ist...meine Hausaufgaben waren scheisse,mein Lehrer hat sie aus dem Aufgabenheft rausgerissen und ich musste sie neu machen. Das ist da bei Sony passiert. Das die jemals Geld,Gut oder andere Wertsachen welcher Art auch immer gestohlen haben um sich zu bereichern simmt ebenfalls nicht.
Zu den Erfolgen sag ich nur BART,PAYPAL,GEMA aber lies es bitte selbst. Und auch fragwürdige Aktionen werden,wenn ich das richtig interpretiert habe,innerhalb der Comm. dikutiert und nicht von allen unterstützt.Es gibt sogar Leute die nur für eine einzige Aktion verfügbar sind und danach wieder weg sind...Und mal ehrlich,bei dem was uns Tag für Tag an Scheisse und Ungerechtigkeit passiert,wären wir froh wenn einer mal *vorsicht Insider* einem Kai-Uwe die Eier abgeschnitten hätte oder hätte wenigstens unsere Kohle zurück geholt,EGAL mit welchen Mitteln. ODER OLAF ?? ;)

Wer sich viel Informiert muss auch die Quellen erkennen,die ihm am ehrlichsten/vertrauenswürdigsten erscheinen.Was mich zu der Frage bringt,was Du als fundierte Quellen erachtest ? Lass mich bitte mal diese Seite der Medallie sehen,falls ich sie noch nicht kenne... Du hast recht wenn Du sagst "Freier Journalismus basiert nicht immer auf fundierten Quellen,aber das beantwortet immer noch nicht die Frage,was dieser Artikel mit Verschwörungstheorie zu tun hat ??? Und was ist überhaupt eine "Verschwörungstheorie" ? Haben denn andere Quellen mehr mit der "Verschwörungspraxis" zu tun oder ist das Schlagwort die "Verschwörung" ? Was ist denn "Verschwörung" was "Realität" vermagst Du das zu sagen ? Was wenn morgen plötzlich einer kommt dem Du vertraust dessen Wissen und Intellekt du nicht anzweifeln kannst,der Dir geanu das erzählt,was Du für eine "Verschwörungstheorie" hällst ? Ist es dann auf einmal Wirklichkeit ? Nur weil Nicolaus Copernicus der Überzeugung war,daß die Erde eine Kugel und keine Scheibe ist und die Erde sich um die Sonne dreht nicht umgekehrt,hat die Kirche in denunziert und verfolgt. Hätte es damals schon diesen Begriff "Verschwörungstheoretiker" gegeben,so wäre er einer gewesen oder man hätte aus ihm einen gemacht. Er hätte aus angeblich niederen Beweggründen solch eine infarme Lüge verbreitet...Aber dummerweise musste selbst die Kirche zugeben,daß er recht hatte !!! Was wenn von der gefühlten 1 Mrd. nur 10 der Wahrheit entsprechen ? Gehst Du dann morgen los und wähslt anders ? Oder kaufst Du dir ne Knarre um Deine Familie zu schützen ? Was wäre wenn ?
Ich wäre mit diesem Ausdruck vorsichtig und bin der Überzeugung,daß dieser Ausdruck und das was so betitelt wird meist nur eine Masche ist um jemanden lächerlich zu machen und dessen Wissen,Idde oder Theorie zu einer Sache jegliche Diskussionsgrundlage zu entziehen.
Die Seite "die freie Welt" z.B. ist so eine der ich persönlich mehr traue als der Bildzeitung oder dem Spiegel dazu nur einmal ein Artikel aus einem "fundierten Medium" klick vielleicht hast du das gesucht um meinem Artikel zu trauen...da schreiben der MdB So und So , Dr. Irgendwer , Prof. Trölf Sylvester Unität , Prof.Dr.Hau mich Blau und Akademiker von Graden die mir schon den Eindruck erwecken glaubwürdig zu sein. Und wenn man das so liest und vergleicht es mit den paar Informationen die man aus einschlägigen Medien bekommt,oder die sich der eigene Verstand am sinnvollsten zusammen setzt,können die nicht umsonst Studiert haben und wissen besser als vermeindliche Fachleute die uns im Abendprogramm vorgesetzt werden,was wie,wo und warum wie ist. Ich habe schon einmal die Frage gestellt,welche Intention die haben sollten sich so der Öffentlichkeit und damit der Lächerlichkeit preis zu geben wenn alles nur Schwachsinn wäre was sie schreiben ? Denk mal selbst drüber nach... 8)
@botsch : alles Gute !



There are two types of people in this world, good and bad. The good sleep better, but the bad seem to enjoy the waking hours much more.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »[cu|PoD]Protect y@ Neck« (24. August 2011, 18:57)


7

Mittwoch, 24. August 2011, 21:47

oh mann, das werde ich morgen lesen....vielleicht.

Aber... *popcornnehm*

8

Mittwoch, 24. August 2011, 23:22

quantität des textes schreckt mich ab...
  • <--- nail here for a new monitor

    Ich sehe einen Hund graben, es wird schon seinen Grund haben.

9

Donnerstag, 25. August 2011, 08:17

ok, was kai-uwe angeht, ist das Messer gewetzt, man sieht sich immer 2x im leben...

Zitat


Ich fühle mich da nicht angegriffen...Das ist evtl. sogar ein Thema,daß man nur besprechen kann nicht schriftlich,um nichts falsch zu verstehen


+1 /signed Gefällt mir usw.

um hier weiter zu diskutieren, fehlen mir einfach mehr infos. ich bin sicher, das es soweit richtig ist, was du schreibst, aber das ist eine Grundsatzdiskussion und nichts fürn forum ^^


...allerdings würd mich mal interessieren, wie der rest der unity-community darüber denkt ?!

ps: ja, ich weiss, dass anon bereits seit 2008 operieren - und bei den Protesten für die Redefreiheit und die Unabhängigkeit des Internets haben sie meine stimme. :smile:
...there's a Preacher of Death in everyone of us.

Uploaded.to Premium-Accounts bitte über meine REF-ID: Klick.

11

Freitag, 2. September 2011, 18:26

Tschuldigung, aber es passte so gut :whistling:

12

Samstag, 3. September 2011, 01:41

Passt zwar nicht wirklich zum Thema,aber vielleicht zu dem was draus geworden ist.
Ich hätte eig. schlauer sein müssen und so etwas hier gar nicht erst thematisieren sollen.

blaue Pillen gibts nicht auf Rezept...
*Topic closed*
@botsch : alles Gute !



There are two types of people in this world, good and bad. The good sleep better, but the bad seem to enjoy the waking hours much more.