Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Clan-Unity - Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 15. März 2019, 00:08

Wolfpack

Ich weiß noch, dass wir schon lange mal über ein Coop-Uboot-Spiel schwadroniert haben, welches man mit bis zu 5 Leuten im Coop spielen könnte.

Heute (15.03.2019) gegen 15 kommt die Early Access Version von Wolfpack heraus (Danke an das schlechte Pferd für den Hinweis)

Der U-Boot Afficionado von Welt möge kurz in 4 Videos (a 3 Minuten) und das Manual reinschnuppern.

Könnte (trotz der bissel staubigen Grafik) nett sein, den Coop-Gedanken finde ich extrem attraktiv.

Ich werde berichten.

3

Donnerstag, 28. März 2019, 02:30

Dreckige 19 Stunden versenkt!

... und um die 90.000 BRT, hihi.

(Es wären noch wesentlich mehr, wenn - nach 3 Stunden Koppelnavigation, Geleitschutzversenken, Schleichfahrt und Wehrmachtkeksen - eine nicht näher genannte Person die Turmluke VOR dem Öffnen der Ballasttanks geschlossen hätte.)

Aber Vorsicht, es fehlt noch das ganze Missions- und Achievement-Candy drum herum. Nur das Kernspiel funktioniert soweit.

Hier mal ein Screenshot eines Convoy-Abfangs, Kurse und Positionen werden von den verschiedenen Crewmitgliedern in der Karte eingezeichnet. Im Beispiel Alex (grün) an der Navigation, ich (rot) an Peilung und Gegner-Tracking.



Die letzten paar hundert Meter unter Wasser, die aktuelle wird über letzte bekannte Position, Kurs und Odometer bestimmt. Kurs und Distanz des Gegners werden über Peilung und Masthöhe in Centigrad ermittelt. Gegner werden per Katalog identifiziert. Einzige Hilfe bietet ein authentisch zu bedienender Target-Distance-Computer, der vor Abschuss den Gyro des Torpedos mitführt, so er denn mit den richtig geschätzten Werten gefüttert wurde. Alles gute, solide Handarbeit!



Hohes Potential, an der Grafikschraube könnte noch nach oben gedreht werden, ich tippe (voller konservativem Optimismus) auf DEN Coop-Titel 2020 .

TheJoker

1337 Poster

Beiträge: 2 401

Wohnort: vorne links oder im Keller

  • Nachricht senden

4

Freitag, 29. März 2019, 14:35

Ist das ein reines Coop-Spiel, also alle Mann in einem Boot?

Wie viele passen rein, können Positionen und Aufgaben gewechselt werden, gibt´s nen Smutje? ;)

Könnte mir schon vorstellen, mal mit auf Schleich- oder Angriffsfahrt zu gehen. Plaudern wir Sonntag drüber?

5

Montag, 1. April 2019, 19:48

Sach mal hast du Nasenhaare ? xD

TheJoker

1337 Poster

Beiträge: 2 401

Wohnort: vorne links oder im Keller

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 3. April 2019, 00:24

Neee, aber welche am Arsch...

7

Freitag, 5. April 2019, 11:06

Coop. Bis zu 20 Mann glaube ich, man könnte theoretisch mit 4 Booten zu je 5 Leuten fahren. Obwohl man das Boot auch alleine gewuppt bekommt, würde ich mal minimum 2 pro Boot vorschlagen.