Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 1. Juli 2016, 13:28

Augen auf beim Kofferkauf

Mein letzter Urlaub iss schon ne Weile her und da hatte ich mir nen Hartschalen Koffer von Freunden geliehen.

So nun steht Ghosti ohne Koffer da.
Was muss ich denn beim Kauf beachten bzw was gibt es grundsätzlich zu beachten?
Zum Volumen kann ich schon mal unter 80 Liter ausschließen.

TSA Schloss ja oder nein? Abschließen bring eh keine Sicherheit. Und auch TSA Schlösser wurden schon von dusseligen Beamten geknackt. Wertsachen kommen eh ins Handgepäck.
Hartschale ?
Iss Samsonite das Maß der Dinge oder bieten auch andere Hersteller gute Quali...?

Würde mich schon nerven wenn die Rollen bei Ankunft defekt sind. Da es um ne Florida Rundreise geht wird eigentlich aus dem Koffer gelebt und er ist recht offt im Einsatz.

Sonst noch was? Achja Preis...nen Koffer für 500,- muss ja nu wirklich nicht sein...

2

Freitag, 1. Juli 2016, 13:43

Ich kann dir nur Rimowa empfehlen, hab meinen jetzt seit 5 Jahren im Dauereinsatz und keine Probleme. Allerdings bist du da mit dem rollenden Kleiderschrank auch zwischen 400 und 500 Euronen.

Guckst du hier
Nur weil du in den Zug kotzt bist du noch lange nicht bahnbrechend...

3

Freitag, 1. Juli 2016, 13:46

Als Kölner kann ich nur RimOvA empfehlen.
Ich verstehe nur nicht warum die Deppen den Tippfehler nicht aus dem Markennamen entfernen.

4

Samstag, 2. Juli 2016, 19:54

Rimova +1 Kann dann zu.


I’m On The Pursuit Of Happiness
And I Know Everything That Shines
Ain’t Always Gonna Be Gold
I’ll Be Fine Once I Get It
I’ll Be Good

5

Donnerstag, 7. Juli 2016, 17:29

Hab nen Plan B gefunden. Koffer mieten...für die komplette Zeit des Urlaubs 38,- (Salsa Multiwheel von Rimowa).
:thumbsup:

Ähnliche Themen