Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 16. März 2014, 21:15

U.F.O. die letzte Schlacht hat begonnen oder N.e.c.k.i. hat die letzte Schlacht gerade so ohne Hirnschäden überlebt...hofft er jedenfalls

Habe soeben den Film "U.F.O. die letzte Schlacht hat begonnen" gesehen. Würde gern wissen wer sich diese 106 min. verschwendete Lebenszeit auch angetan hat,oder die die es vor hatten davor bewahren.

Der Film startet, wie eigentlich jeder Endzeit Streifen, mit Alkohol,Drogen,Prügeleien,Sex und super zum Thema passenden Bass Beats ! ?( Geschlagene 40 min. Blablabla und laaaangeweile die nur noch von der Storylosigkeit und der Frage wann denn der Film losgeht, übertrumpft werden.
Hier heisst es durchhalten. :dash: Dann der Paukenschlag und plötzlich nimmt der Film an Fahrt auf,Spannung und Aktion geben sich quasi die Klinke in die Hand...nein warn Witz...die paar Szenen die zwischen Blair Witch Projekt,Independence Day,Krieg der Welten und Road Trip hin und her wechseln, haben bestenfalls Anerkennung für die miserable schauspielerische Leistung verdient. Allen voran Jean-Claude van Damm und seine Tochter Bianca Bree. Jean der genau so schnell weg ist wie er erschienen war,durfte dafür aber einige Kicks zum besten geben durfte ,die man in einer vorher gehenden Szene aber schon viel besser und viiiiiiiiiiiel länger sehen musste.... Und nicht genug damit,daß man sich nen Wolf sucht nach Sinn oder einer verständlichen Storyline, wird man am Ende mit einem Vergewaltiger konfrontiert der die ersten 1 1/2 Stunden heulend in der Ecke saß, einer 2. Rasse Alien die man nicht einschätzen kann, ob die nun um uns Menschen kämpfen oder für uns oder wie oder was...NEIN auch ein Happy End gibts nicht und einen Haufen offene Fragen die sich nur mit Verdängung des gerade gesehenen und dem einreden,daß dies nur ein weiterer sinnloser Film ist, beantworten lassen. Das Ende jedenfalls kommt so schnell man es sich erbeten hätte,jedoch 1 h zu spät. :dash:
Wer so etwas verbricht und dann,denn so macht der Film den Eindruck, das Ganze auch noch tot ernst meint,sollte sich gelegentlich fragen, ob man sein Ausbildungsgeld nicht zurück klagen kann. :modo:

in diesem Sinne...
@botsch : alles Gute !



There are two types of people in this world, good and bad. The good sleep better, but the bad seem to enjoy the waking hours much more.

2

Montag, 17. März 2014, 09:46

ab Jean-Claude van Damm hab ich aufgehört zu lesen

3

Dienstag, 18. März 2014, 17:26

Och, der gehört doch dazu. Der hat auch schon mal nen guten Film gehabt. Neulich hing in nem sehr schicken thriller nen Plakat von ihm im Hintergrund. Ich mag Jean-Claude.

Ähnliche Themen