Sie sind nicht angemeldet.

41

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 15:31

Stell dir mal vor, Google kauft Nordkorea, leisten können sie sichs wahrscheinlich. Da wird mir mulmig.


Ähm, sorry.. aber :pillepalle: ?

Edith mein im Nachhinnein noch

Das wäre ja fast so Sinnfrei wie Griechenland zu kaufen...
Nur weil du in den Zug kotzt bist du noch lange nicht bahnbrechend...

TheJoker

1337 Poster

Beiträge: 2 387

Wohnort: vorne links oder im Keller

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 16:12

An sich ein guter Schachzug, dessen Voraussage ich allerdings den meisten hier anwesenden Nerds durchaus zugetraut hätte!

Allerdings muss man bei Klärung der Frage etwas zurückblicken und dann grundlegend mit dem Thema beginnen: "Wer ist Google?"

Dies bisher recht oberflächlich betrachtet ist aber noch nicht des Pudels Kern, vielmehr muss die Frage lauten "WER ist Google?"

Gehen wir dem nach! Ein sich ständig ausweitendes Er/Sie/Es, dass, glaubt man sämtlichen Berichten, alles weiß, jeden kennt und auf alles Zugriff hat. Intelligent genug, sich durch seine zukünftigen Untertanen sämtliche Lektüre und filmische Botschaft in sein Postfach, auch Internet genannt, hochladen zu lassen. Analysiert man nun weiter, so ist dem/der/das Google also bestens informiert, dass er/sie/es seinen Plan der Weltherrschaft am besten nicht unter dem Namen Cyberdyne Systems in die Tat umsetzt!

Etwas weiter gedacht, und das tut wohl auch der/die/das Google, setzt man solche Pläne am besten in seinem überschaubaren Kämmerchen um. In weltlichen Dimensionen durchaus vergleichbar mit: genau! KOREA

Mit dem ersten fachkundig installierten Cyborg namens 01001011 01101001 01101101, besser bekannt als Kim Jong-Il, plant und baut man so, zwar mit Argusaugen beobachtet aber dennoch in Ruhe, seine Atommacht um die Erdbevölkerung auszulöschen und die Weltherrschaft zu erreichen. Trotz diverser Fehlermeldungen und Betriebsstörungen ist 01001011 01101001 01101101 einfach nicht tot zu kriegen and working as intended! Man kann diese Propaganda über Fehler des Cyborgs auch als gezielte Streuung seitens der/die/das Googels betrachten.

Der nächste Schritt der/die/des Googels ist also durchaus vorhersehbar und lautet zwangsläufig: WANN kauft Korea, alias Google, alias Cyberdyne Systems den Rest der Welt?

Das derartige Pläne existieren ist mehr als aktenkundig und bereits in der dpa Fachpresse nachzulesen!

Hoffentlich kriegen wir noch ne Lan hin, bevor es soweit ist...

43

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 16:20

Ok, ich hab nicht alles gelesen, ich hab bei Cyberdyne aufgehört und auf meinen Desktop gestarrt...

da blickte folgendes zurück:

Nur weil du in den Zug kotzt bist du noch lange nicht bahnbrechend...

44

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 22:30

Ich habe alles gelesen, fand es äusserst interessant und hatte gehofft mit dem letzten Link, (siehe Fachpresse) im HiFi-Forum zu landen. Auch dort wurde ich nicht enttäuscht und möchte Jokers post als die Schmähdepesche schlechthin, (schein ja grade "hipp" zu sein) gegenüber Google-Jüngern wie mir, rühmen, die es ja wohl auch ist.

Danke, mein Abend hat sich grade ein wenig aufgehellt :love:

F ^^

45

Donnerstag, 2. Dezember 2010, 08:09

Eric Schmidt?

Ja?

Komm mit mir, wenn du Leben willst!



Ich sehs schon kommen, bakd sind Microsoft wieder die Guten. Facebook und Google sind ja schon auf dem absteigenden Ast und über Mr. Steve Jobs brauchen wir ja gar nicht zu reden :D

46

Donnerstag, 2. Dezember 2010, 10:45

:borg:
Nur weil du in den Zug kotzt bist du noch lange nicht bahnbrechend...

TheJoker

1337 Poster

Beiträge: 2 387

Wohnort: vorne links oder im Keller

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 2. Dezember 2010, 11:46

Ich habe ein Android-Telly, ich kann Google gar nicht nicht mögen :D

Und sehr zufrieden!!einself